Innungsbäcker Logo
Logo InnungsbäckerLogo InnungsbäckerLogo InnungsbäckerLogo Innungsbäcker

Deutsche Innungsbäcker

Leckeres Frühstück: Der Bäckman weiß, wie!


Wer kennt das nicht? Oft startet man ohne Frühstück in den Tag; sei es, weil einfach in der Früh der Appetit fehlt oder weil die Zeit nach dem Aufstehen mal wieder zu knapp ist. Gerade Kinder brauchen jedoch eine gute Grundlage, um fit für den Schulalltag zu sein. Bäckman kennt tolle Rezepte, damit das Frühstück künftig zum Tageshighlight wird.

Plätzchen Advent

WWW.BÄCKMAN.DE

Comic-Held Bäckman, der wahrscheinlich kleinste Bäcker der Welt, erklärt Kindern das Bäckerhandwerk, führt sie spielerisch an das Thema ausgewogene Ernährung heran, begeistert sie für tolle Backwaren, gibt pfiffige Tipps und präsentiert einfache Rezepte, damit das Frühstück Spaß macht.

Mit Bäckman kann aber auch gespielt, gebastelt und gesungen werden. Brotgymnastik mit Bäckman lädt Kinder und ihre Eltern ein, sich mehr zu bewegen, und zeigt auf der Internetseite www.bäckman.de Yogaübungen, die Baguette oder Nussecke heißen und für Kinder ganz leicht nachzumachen sind.

Für Bäckermeisterin Maren Andresen gehört Brot zu einer ausgewogenen Ernährung einfach dazu: „Beim Genuss eines Vollkornbrotes bekommen wir einen Schwung Ballaststoffe mitgeliefert, die uns das Gefühl geben, gut gegessen zu haben. Je höher der Anteil an Vollkornmehl ist, desto mehr Ballaststoffe sind enthalten. Wer aber nicht täglich Lust auf ausschließlich Vollkornbrot hat, muss kein schlechtes Gewissen haben, wenn er zum Baguette oder zu Kaiserbrötchen greift. Auch helles Weizenbrot enthält immer noch sehr viele wertvolle Inhaltsstoffe – beispielsweise die Vitamine der B-Gruppe, Mineralien und ebenfalls Ballaststoffe.“

Brot und Backwaren vom Innungsbäcker sind ihrer Meinung nach elementare Bestandteile eines perfekten Frühstücks, mit dem man energiegeladen in den Tag starten kann. „Zu einem abwechslungsreichen Frühstück gehören Backwaren genauso wie frisches Obst oder Gemüse. Ich versuche bei meinen Kindern immer, so viel Abwechslung wie möglich ins Frühstück zu bringen, damit es nicht langweilig wird. Alleine bei den Backwaren hat man schon eine riesige Auswahl. Brot, mit oder ohne Körner, knusprige Vollkornbrötchen, Laugengebäck oder Bagels. Zu dem belegten Brot gibt es klein geschnittenes Obst oder Gemüse und natürlich etwas zu trinken.“ So können Kinder laut Maren Andresen fit in den Tag starten.

Keine Idee für den idealen Tagesstart, um fit in der Schule anzukommen?

Hier ein paar Rezepte, wie man Brot und Brötchen beim Vitaminbomben-Frühstück ganz groß rausbringen kann …

 

Frischkäse-Bomber in Farbvarianten

Variante 1: In Grün

Zutaten

1 Scheibe

Roggenbrot oder 1 Mehrkornbrötchen vom Innungsbäcker

50 g

Frischkäse

1/2 TL

Bio-Pesto aus dem Glas

1 Prise

Pfeffer

2

Gurkenscheiben

Zubereitung:

  1. Frischkäse in einer kleinen Schüssel mit Pesto mit einer Gabel gut durchmischen und mit Pfeffer abschmecken.
  2. Die Brotscheibe oder das aufgeschnittene Brötchen mit der Frischkäsemasse bestreichen und mit den Gurkenscheiben belegen.

Tipp: Das Gericht schmeckt auch mit der fettarmen Frischkäsevariante.

    Variante 2: In Rot

    Zutaten

    1 Scheibe

    Roggenmischbrot oder 1 Weizenbrötchen vom Innungsbäcker

    50 g

    Frischkäse

    1/4 TL

    Tomatenmark

    1 Prise

    edelsüßes Paprikapulver

    2

    Tomatenscheiben oder 3 kleine, aufgeschnittene Cocktailtomaten

    Zubereitung:

    Frischkäse in einer kleinen Schüssel mit dem Tomatenmark mit einer Gabel gut durchmischen und mit Paprikapulver abschmecken. Die Brotscheibe oder das aufgeschnittene Brötchen mit der Frischkäsemasse bestreichen und mit den Tomaten verzieren.

      Variante 3: In Gelb

      Zutaten

      1 Scheibe

      Mehrkornbrot vom Innungsbäcker

      50 g

      Frischkäse

      ¼

      sehr reife Banane

      ein Hauch flüssiger Honig

      3

      Bananenscheiben oder getrocknete Bananenchips

      Zubereitung:

      Frischkäse in einer kleinen Schüssel mit den klein geschnittenen Bananenscheiben mit einer Gabel gut durchmischen und mit Honig abschmecken. Die Brotscheibe mit der Frischkäsemasse bestreichen und als Abrundung die Bananenscheiben, frisch oder getrocknet, als Topping aufsetzen.

      Variante 4: In Braun

      Zutaten

      1 Scheibe

      Walnussbrot vom Innungsbäcker

      50 g

      Frischkäse

      1 TL

      Nussaufstrich

      Schokoraspel

      Zubereitung:

      Frischkäse in einer kleinen Schüssel mit dem Nussaufstrich mit einer Gabel durchmischen. Die Brotscheibe mit der Frischkäsemasse bestreichen und als Deko einige Schokoraspel aufstreuen.

      Der Artikel "Leckeres Frühstück: Der Bäckman weiß, wie!" erschien am 18.1.2017 auf www.innungsbaecker.de.

      Das könnte Sie auch interessieren ...

      Brotsuppe aus altem Brot
      Altes Brot ist nicht hart, …

      … kein Brot, das ist hart. Ab in die Tonne mit altem Brot? Besser nicht! Wir zeigen Ihnen, was Sie daraus noch zaubern können.

      mehr erfahren
      Brotsuppe aus altem Brot
      Altes Brot ist nicht hart, …

      … kein Brot, das ist hart. Ab in die Tonne mit altem Brot? Besser nicht! Wir zeigen Ihnen, was Sie daraus noch zaubern können.

      mehr erfahren
      Jochen Baier erzählt uns von seinen Reisen.
      Unterwegs in der Welt im Auftrag für gutes Brot

      Kommen Sie mit auf eine kleine Weltreise.

      mehr erfahren

      Nach oben

      Teilen