Innungsbäcker Logo
Menü öffnen
Logo InnungsbäckerLogo InnungsbäckerLogo InnungsbäckerLogo InnungsbäckerLogo Innungsbäcker

Brot einfrieren –
eine gute Idee


Sie suchen Lebensmittel, die Sie lange und unproblematisch lagern können, die zudem sehr lecker, abwechslungsreich und gesund sind? Dann gehen Sie zum Innungsbäcker in Ihrer Nähe.

Brot verpackt

Wenn Sie sich in diesen Zeiten einen (kleinen) Brot- oder Brötchen-Vorrat anlegen wollen, muss es kein abgepacktes Brot oder Knäckebrot aus dem Supermarkt sein. Bei Ihrem Innungsbäcker finden Sie Deutschlands beliebtestes Lebensmittel – in einer großen Auswahl und in gewohnter, bester Qualität.

Brot einfrieren - Tipps vom Experten

Kaufen Sie bei Ihrem nächsten Besuch beim Innungsbäcker einfach die doppelte Menge Brot und frieren Sie einen Teil davon ein. Denn Ihr beliebtes Qualitätsbrot vom Innungsbäcker um die Ecke kann selbstverständlich eingefroren werden und bleibt dadurch lange haltbar. Und auch aufgetaut schmeckt es viel, viel besser als abgepacktes Brot oder Knäckebrot. Probieren Sie es aus!

Alle Tipps dazu, gibt’s hier von unserem Brot-Experten:
www.innungsbaecker.de/wie-friere-ich-brot-eigentlich-richtig-ein

Der Artikel "Brot einfrieren – Tipps vom Experten" erschien am 20.3.2020 auf www.innungsbaecker.de.

Das könnte Sie auch interessieren ...

Bäckerbilder
Bäckerbilder

Kunstvoll und feinsinnig: Das Dezemberbild eines Pariser Stundenbuchs entführt den Betrachter in eine mittelalterliche Bäckerei

mehr erfahren
Kokosmakronen
Leckere Kokosmakronen

So fluffig und exotisch-köstlich kann Weihnachtsgebäck sein. Lernen Sie die Kokosmakronen vom Brotsommelier Flo aus der Mehlschmiede kennen.

mehr erfahren
Weihnachtsgebäcke aus ganz Europa
Weihnachtsgebäcke aus ganz Europa

Weihnachten wird durch Plätzchen und Kuchen erst richtig schön. Das gilt nicht nur für Deutschland, sondern auch bei unseren Nachbarn in Europa.

mehr erfahren

Nach oben

Teilen

Artikel drucken