Innungsbäcker Logo
Logo InnungsbäckerLogo InnungsbäckerLogo InnungsbäckerLogo Innungsbäcker

Deutsche Innungsbäcker

Backschätze – Rezepte für die Seele


„Backschätze – Rezepte für die Seele“ haben Anne-Katrin Weber und Sabine Schlimm die besten Rezepte mit praktischen Tipps und fast vergessenen Geheimnissen zusammengetragen. Ein Buch, das Gaumen und Seele verwöhnt.

Buchcover Backschätze – Rezepte für die Seele

Unsere schönsten Kindheitserinnerungen sind ganz eindeutig - süß: Denn nichts hat uns schneller vom spannendsten Spiel weggelockt als der unwiderstehliche Duft, den Rosinenschnecken, Zitronenkuchen oder Nusskranz verströmten, wenn sie aus dem Ofen kamen. Frisch gebackene Leckereien wie diese ziehen uns auch heute noch magisch an, weil sie uns ein heimeliges Gefühl der Geborgenheit geben, das wir mitunter einfach brauchen. Grund genug, sie in Backschätze alle zu versammeln, die Lieblingsrezepte von früher und heute: Quarktaschen, Erdbeerkuchen, Schwarzwälder Kirschtorte und Krustenbrot sind dabei nur vier von über 90 süßen und herzhaften Leckereien aus dem Backofen, die unsere Augen leuchten lassen wie damals. Zusammen mit vielen fast vergessenen Küchengeheimnissen, allen wichtigen Teiggrundrezepten in Wort und Bild und stimmungsvollen Fotos vereinen sie sich zu einem Buch, das Erinnerungen an die Kindheit wieder lebendig werden lässt.

Unser Tipp:

Wer könnte schon das Lieblingsgebäck oder den Lieblingskuchen aus Kindertagen vergessen? „Backschätze – Rezepte für die Seele“ lässt diese Erinnerungen wieder aufleben! Die wunderschöne Rezeptesammlung ist das perfekte Geschenk für eine „besonders süße“ Person – ein Buch, das Lust auf mehr macht!

Unser Buchtipp

Anne-Katrin Weber | Sabine Schlimm
Backschätze
Rezepte für die Seele
ISBN: 978-3-8338-2630-6

Zum Selberbacken fehlt die Zeit?

Dann finden Sie mit unserem Bäckerfinder gute Innungsbäcker in Ihrer Nähe!

Der Artikel "Buchtipp: Backschätze – Rezepte für die Seele" erschien am 19.5.2015 auf www.innungsbaecker.de.

Das könnte Sie auch interessieren ...

Nepalesen backen Brotlaiber
Brezeln auf Nepalesisch

Michael Moll aus Schwaben leistete handfeste Entwicklungshilfe: Der junge Bäckermeister reiste nach Nepal und brachte Einheimischen die Herstellung deutscher Backwaren bei. Eine echte Herausforderung!

mehr erfahren
Brot im Blumentopf
Brot statt Blumen

Wer bisher dachte, Blumentöpfe wären nur für Pflanzen, wird jetzt eines Besseren belehrt. Denn in schlichten Tontöpfen lässt sich tatsächlich auch Brot backen. Unser Dinkel-Vollkornbrot-Rezept eignet sich bestens für diese kreative Zubereitungsart. Das Ergebnis ist ein origineller Hingucker!

mehr erfahren
Spekulatius Plätzchen garniert mit Weihnachtsdeko
Würziger Spekulatius

Es gibt kaum ein Gebäck, dessen Duft und Aroma so stimmungsvoll die Weihnachtszeit einläutet wie Spekulatius. Mit unserem Rezeptvorschlag lassen sich die würzigen Plätzchen zuhause selber backen. Und zwar in Hülle und Fülle.

mehr erfahren

Nach oben

Teilen