Innungsbäcker Logo
Logo InnungsbäckerLogo InnungsbäckerLogo InnungsbäckerLogo Innungsbäcker

Deutsche Innungsbäcker

Der Film zur deutschen Brotkultur


Deutschland ist das Land des Brotes, der Brotvielfalt und des Brotgenusses – deshalb ist das Brot ein unbestrittener Kulturbotschafter!

Mit über 3.200 eingetragenen Brotspezialitäten haben Innungsbäcker es geschafft: Die Deutsche Brotkultur ist durch die nationale UNESCO-Kommission in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden. Ein großer Schritt für den Schutz und die Erhaltung der Brotvielfalt ist damit getan. Ein Film zeigt, was das Brot in Deutschland so besonders macht und weshalb es weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist.

Logo Unesco Deutsche Brotkultur

Der Artikel "Die deutsche Brotkultur - ein Film" erschien am 13.4.2015 auf www.innungsbaecker.de.

Das könnte Sie auch interessieren ...

Sommerstollen
Der Wildbakers-Sommerstollen

In ihrem Backbuch interpretieren die Wildbakers regionale Rezepte aus Deutschland und den Nachbarländern neu. Wie die Sommerstollen, ein Pendant zum Dresdner Christstollen mit exotischen Früchten.

mehr erfahren
Malz in Körben
Backen mit Malz

Malz ist nicht nur Bestandteil des traditionellen „Oktoberfestbieres“. Auch in der Backstube hat das Naturprodukt von jeher einen festen Platz: Malz verfeinert den Brotgeschmack, sorgt für eine kräftige Farbe und hilft der Hefe auf die Sprünge.

mehr erfahren
Ein Brot, das Gutes tut – rundes Brot
Wildbaker Johannes Hirth backt mit Herz

„Wildbakers“ Mitglied Johannes Hirt engagiert sich für die Charity-Aktion „Ein Brot, das Gutes tut“. Fortgeschrittenen Hobbybäckern verraten wir sein französisches Oh-La-La-Herzbrot-Rezept.

mehr erfahren

Nach oben

Teilen