Innungsbäcker Logo
Logo InnungsbäckerLogo InnungsbäckerLogo InnungsbäckerLogo Innungsbäcker

Deutsche Innungsbäcker

Hoch die Tassen!


Abseits des eigenen Zuhauses trinken die Deutschen ihren heiß geliebten Kaffee am häufigsten in Bäckereien. Der 01. Oktober, der Tag des Kaffees, bietet sich also besonders für einen ausschweifenden Bäckerbrunch oder einen Kaffeeklatsch mit dem aromatischen Heißgetränk an.

Frühstück mit Kaffee und Croissant

Ob schwarz, mit Milchschaumhaube oder mit einem Stück Zucker – egal, wie man seinen Kaffee genießt, eines ist sicher: Ohne einen Kaffee am Morgen geht für sehr viele Menschen (fast) nichts. Kaffee gehört zum Alltag dazu, 162 Liter trinkt der Deutsche durchschnittlich im Jahr, und daher ist es nicht verwunderlich, dass diesem Lieblingsgetränk ein eigener Tag gewidmet wurde. Am 01. Oktober feiert ganz Deutschland den Tag des Kaffees mit vielen Aktionen wie zum Beispiel Verkostungen oder Betriebsführungen in Röstereien.

Jeder vierte Kaffee wird abseits der heimischen vier Wände getrunken. Anlaufstelle Nummer eins ist die Bäckerei. Mit 35 Prozent stehen die Bäckereien an der Spitze beim Außer-Haus-Verzehr weit vor den Coffeeshops mit 7,4 Prozent, wie die Studie „Consumer TrinkTrends 2015“ des Marktforschungsinstituts GfK ergab. Wer also in der Bäckerei seinen Kaffee genießt, der liegt voll im Trend. Eine gemütliche Atmosphäre, der Duft von frisch Gebackenem, schmackhafte Kuchen, fein dekorierte Torten und herzhafte Snacks machen den Kaffeegenuss zum Erlebnis für alle Sinne. 

In Sachen Kaffeespezialitäten hat der Bäcker einiges zu bieten.

Morgens lockt der Bäcker mit Frühstücksbrötchen oder am Wochenende auch mit einem ausgiebigen Bäckerbrunch – natürlich darf der Kaffee hierbei nicht fehlen. Eilige schnappen sich einen Coffee to go für Zwischendurch. Am Nachmittag gibt es beim Bäcker das volle Verwöhnprogramm: Wie wäre es zum Beispiel mit einem frischen Obstkuchen und einem Cappuccino? Denn auch in Sachen Kaffeespezialitäten hat der Bäcker einiges zu bieten – vom klassischen Filterkaffee bis zum Latte macchiato. 

Am Samstag, den 01. Oktober 2016, jährt sich der Tag des Kaffees bereits zum elften Mal, die perfekte Gelegenheit, um beim Lieblingsbäcker in netter Runde auf das schwarze Glück mit ein paar Tassen anzustoßen. In diesem Jahr findet der deutsche Tag des Kaffees zusammen mit dem „International Coffee Day“ statt, und das aus gutem Grund: Ob als caffè, café, coffee, koffie, kaffe, kahvi, kawa, kofe oder cafea – über 25 Millionen Menschen sind weltweit mit Anbau, Verarbeitung und Handel von Kaffee beschäftigt. Kaffee ist rund um den Globus Kult und steht für höchsten Genuss. Hoch die Tassen!

Lust auf leckere Brotspezialitäten? Schnell zum Innungsbäcker in der Nähe und frische Backwaren holen!

Der Artikel "Hoch die Tassen!" erschien am 30.9.2016 auf www.innungsbaecker.de.

Das könnte Sie auch interessieren ...

Coffee to go im Mehrwegbecher
Coffee to go im Mehrwegbecher

Die Deutschen Innungsbäcker setzen ein Zeichen für Nachhaltigkeit. Mit stylischen Mehrwegbechern bieten sie eine umweltfreundliche Alternative für den Kaffee-Genuss außer Haus.

mehr erfahren
Nepalesen backen Brotlaiber
Brezeln auf Nepalesisch

Michael Moll aus Schwaben leistete handfeste Entwicklungshilfe: Der junge Bäckermeister reiste nach Nepal und brachte Einheimischen die Herstellung deutscher Backwaren bei. Eine echte Herausforderung!

mehr erfahren
Brot des Jahres 2019 Bauernbrot
Bauernbrot - Sieger deutscher Brotvielfalt

Jetzt steht es fest: Das Deutsche Brotinstitut hat das Bauernbrot zum Brot des Jahres 2019 gewählt. Das rustikale Mischbrot überzeugte mit kräftigen Aromen in Kruste und Krume.

mehr erfahren

Nach oben

Teilen