Innungsbäcker Logo
Logo Innungsbäcker Logo Innungsbäcker Logo Innungsbäcker Logo Innungsbäcker

Deutsche Innungsbäcker

Bäckerei & Konditorei H.-P. Schütt


Bremer Straße 14921073 Hamburg

Öffnungszeiten

Es sind leider keine Öffnungszeiten hinterlegt.

Kontakt

Bremer Straße 149
21073 Hamburg

040 7603311
040 7603311

baeckerei-ronald@t-online.de
www.baeckerei-schuett.de

Getestete Produkte

  • Sonnenblumenkernbrot

    gut (geprüft am 15.08.2019)

  • Weltmeisterbrötchen

    sehr gut (geprüft am 14.08.2019)

  • Knüppelbrötchen

    sehr gut (geprüft am 14.08.2019)

  • Weltmeisterbrot

    sehr gut (geprüft am 20.06.2018)

  • Kürbiskernbrötchen

    sehr gut (geprüft am 20.06.2018)

  • Hanseatenstollen

    sehr gut (geprüft am 20.11.2017)


Quelle: Deutsches Brotinstitut e.V.

Bäcker in der Nähe?

Der Bäckerfinder zeigt den Weg!

Wo finde ich einen echten Bäcker in meiner Nähe? Welcher Bäcker hat sonntags geöffnet? Antworten auf diese Fragen gibt der Bäckerfinder des Deutschen Bäckerhandwerks. Hier finden Sie nicht nur offene Bäckereien in der Nähe, sondern echtes Handwerk.

In der interaktiven Karte finden Sie ...

  • Handwerksbäcker in ihrer Nähe,
  • geprüfte Bäcker, die an Brotprüfungen des Deutschen Brotinstituts teilgenommen haben,
  • und ausgezeichnete Innungsbäcker, die bei Brotprüfungen gut oder sehr gut abgeschnitten haben.

Geprüfte Qualität vom Innungsbäcker

Geprüft werden die Brote vom Deutschen Brotinstitut. Die Sachverständigen, sogenannte „Brotprüfer“, testen die Brote der Handwerksbäcker deutschlandweit. Mit ihren Prüfungen sichern sie einen Qualitätsstandard, den man sehen, schmecken und riechen kann – deshalb sind alle geprüften Brote vom Handwerksbäcker ein Genuss für alle Sinne!

Für Bäckereien
Ihre Filiale fehlt?

Auf der Website des Zentralverbands können Sie Ihre Daten pflegen und anlegen.

Zum Mitgliederbereich
Ernährung
So wird getestet

Wir haben beim Brottester Michael Isensee vom Deutschen Brotinstitut nachgefragt.

mehr erfahren
Brotkultur
Wir sind einzigartig!

Die deutsche Brotkultur goes UNESCO.

mehr erfahren

Nach oben

Teilen