Innungsbäcker Logo
Logo InnungsbäckerLogo InnungsbäckerLogo InnungsbäckerLogo Innungsbäcker

Deutsche Innungsbäcker

"Ich bin dann mal weg."


Bäckerwalz neu entdeckt. Das Comeback der Bäckerwalz ist die Wiederentdeckung einer schönen Tradition. Wie die Walz heute aussieht, zeigt unsere Bilderstrecke.

Zwei Bäcker auf der Walz

Es ist eine jahrhundertealte Tradition, die nun zunehmend wiederentdeckt wird: die Bäckerwalz. Während andere nach dem Schulabschluss in ein Flugzeug steigen, bereisen junge Gesellen zu Fuß die Welt, um Handwerk, Länder, Leute, Sitten und Gebräuche hautnah zu erleben und von ihnen zu lernen. Wie romantisch diese Art der entschleunigten Bildungsreise sein kann, sehen Sie hier.

Seit dem Mittelalter verlassen junge Handwerksgesellen ihre Heimat und gehen für mehrere Jahre auf Wanderschaft. Sie sind auf der Walz, weil sie andere Regionen Deutschlands und die Welt sehen wollen. Sie arbeiten in vielen verschiedenen Betrieben ihres Handwerks und lernen so neue Handwerkstechniken und andere Traditionen kennen. Sie treffen auf ihrer Wanderschaft neue Menschen – Kollegen aus dem eigenen und Wandergesellen anderer Handwerke.

Die Gesellenwanderschaft erweitert den Horizont und den Erfahrungsschatz.

Gesellenwanderschaft bedeutet jedoch nicht, dass man nur in der Welt herumreist und auf Abenteuerurlaub ist. Es gibt keine zentrale Stelle, die die Walz plant oder Arbeitsplätze vermittelt. Allein der Wandergeselle und der Zufall entscheiden, wohin die Wanderschaft führt.

Der Artikel "Ich bin dann mal weg - Bäckerwalz neu entdeckt" erschien am 13.4.2015 auf www.innungsbaecker.de.

Das könnte Sie auch interessieren ...

Brot des Jahres
Brot des Jahres 2020: Roggen-Vollkornbrot

Anlässlich der Grünen Woche in Berlin verkündete Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, die diesjährige Wahlentscheidung des Deutschen Brotinstituts.

Mehr Erfahren
ReBäck Bäckerei
Zweite Chance für Backwaren

In der ReBäck-Bäckerei werden Backwaren vom Vortag angeboten. Die Initiative macht deutlich: Auch am zweiten Tag sind Brote und Brötchen noch knusprig und lecker. Ein Erfolgsmodell, das Schule machen kann.

mehr erfahren
Schokoladen-Sommelier
Schokoladen-Sommelier

Es gibt sie für Wein, Bier, Brot - und jetzt auch für Schokolade: Sommeliers. Mit kreativen Ideen erschaffen sie ungeahnte Genuss-Welten. Schokolade erhält dadurch eine ganz neue Dimension. Doch die Fortbildung ist kein Zuckerschlecken.

Mehr Erfahren

Nach oben

Teilen