Innungsbäcker Logo
Logo InnungsbäckerLogo InnungsbäckerLogo InnungsbäckerLogo Innungsbäcker

Deutsche Innungsbäcker

Karottenkuchen-Rezept


Wir backen das – zusammen mit Ihnen werden wir die derzeitige Situation durchstehen. Dafür präsentieren wir Ihnen heute ein nachösterliches Karottenkuchen-Rezept, dass Ihnen helfen wird, die gemeinsame Zeit mit der Familie noch mehr zu versüßen. Wir wünschen Ihnen alles Gute und viel Vergnügen beim Backen und Schlemmen.

Karottenkuchen

ca. 45 Minuten bei 180 °C

Zutaten

250 g

Mehl

200 ml

Pflanzenöl

50 ml

Milch

220 g

Zucker

3

Eier

300 g

Karotten, gerieben

1 Prise

Salz

Zubereitung

  1. Verquirlen Sie Öl, Zucker, Milch und Eier mit einem Mixer.
  2. Mischen Sie Mehl, Backpulver und Salz und geben Sie es nach und nach hinzu.
  3. Abschließend geben Sie noch fein geriebenen Karotten dazu.
  4. Füllen Sie die Masse in eine gut gefettete Form.
  5. Schieben Sie die Form in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen und backen Sie ihn rund 45 Minuten.
  6. Bestäuben Sie den abgekühlten Kuchen mit Puderzucker.
Wir wünschen guten Appetit!
Drucken

Der Artikel "Rezept - Karottenkuchen" erschien am 3.4.2020 auf www.innungsbaecker.de.

Das könnte Sie auch interessieren ...

Brot im Korb
Tipps zur Aufbewahrung und Vermeidung von Schimmel

Damit Ihr Brot immer frisch und lange lecker bleibt, haben wir Ihnen hier alle wissenswerten Tipps zusammengefasst.

Mehr Erfahren
Geschichte der Hefe

Zu den merkwürdigen Begleiterscheinungen der Corona Krise gehörte unter anderem auch der Mangel an Hefe. Das plötzliche Fehlen von Hefewürfeln und Trockenhefe in den Supermarktregalen überraschte.

mehr erfahren
Zupfbrot
Grillen – mit individueller Beilage: Zupfbrot

Servieren Sie Ihren Gästen auf dem Grillfest eine Beilage, die Sie ganz individuell nach Ihrem Geschmack komponieren: Zupfbrot!

Mehr erfahren

Nach oben

Teilen