Innungsbäcker Logo
Menü öffnen
Logo Innungsbäcker Logo Innungsbäcker Logo Innungsbäcker Logo Innungsbäcker Logo Innungsbäcker

Der beste Vorsatz: #Brotmomente


Knechten? Motivieren!

Sich ausgewogener ernähren, öfter joggen, besser leben – wer die guten Vorsätze fürs neue Jahr durchhalten möchte, schwächelt mitunter schon im Februar. Kurios, schließlich möchte man sich etwas Gutes tun. Hier ein Tipp fürs Durchhalten: Wer sich daran erinnert, dass Lebensqualität und Genuss Hand in Hand gehen, hält nicht nur die Motivation aufrecht, sondern bringt auch Sinnlichkeit ins neue Lebensgefühl. Die Brot- und Gebäckvielfalt der Innungsbäcker hilft dabei.

Mit #Brotmomenten bewusst belohnen

So viel ist klar: Disziplin gehört dazu, wenn man alte Gewohnheiten dauerhaft ändern möchte. Aber genauso wichtig sind positives Denken, realistische Ziele und Toleranz sich selbst gegenüber. Nicht nur für Neulinge in Sachen Achtsamkeit ist daher wichtig: Durchhalten bedeutet nicht zwangsläufig auf all das zu verzichten, was man bisher geliebt hat. Im Gegenteil, Belohnung und Motivation stehen in einer engen Verbindung.

Ganz oben auf der Genussliste steht für viele die Brot- und Gebäckvielfalt der deutschen Innungsbäcker. Kein Wunder: Mit mehr als 3.000 Brotsorten bringen die Innungsbäcker in Deutschland Abwechslung auf den Tisch. Zudem ist Brot das Grundnahrungsmittel Nummer eins und trägt zu einer ausgewogenen Ernährung bei . Das macht nicht nur den Jahresbeginn sondern auch die übrigen Monate zu der richtigen Zeit, um #Brotmomente achtsam und sinnlich in ein besseres Lebensgefühl einzubinden – und sich immer wieder bewusst zu belohnen.

Motivation gebacken kriegen

Konkrete Tipps gefällig? Dann erklärt Ernährungswissenschaftler Dr. Heiko Zentgraf hier im Interview, weshalb sich etwa roggenhaltige Brot- und Brötchensorten besonders gut zum Schlankwerden eignen. Auch „Life changing bread“ könnte je nach Neujahrsvorsätzen ein Impuls für mehr Lebensqualität sein. Was das bedeutet? Das zeigt dieser Artikel. Wer im neuen Jahr für leckeren Backgenuss auf kernige Zutaten setzt, wird außerdem hier fündig.

Achtsame #Brotmomente – mehr Lebensqualität

Kurzum: Wer die Brot- und Gebäckvielfalt der deutschen Innungsbäcker regelmäßig genießt und auf #Brotmomente voller Achtsamkeit setzt, belohnt sich selbst und kann es sich erleichtern, die Motivation für Neujahrsvorsätze aufrechtzuerhalten. Wo die nächste Innungsbäcker-Filiale zu finden ist, verrät der Bäckerfinder hier.

So frisch wie unsere Backwaren. Entdecken Sie auf unserem Instagram-Kanal noch mehr Inhalte, Hintergründe und Fachwissen der Deutschen Innungsbäcker: 
https://www.instagram.com/innungsbaecker.

Der Artikel "Der beste Vorsatz: #Brotmomente" erschien am 22.12.2021 auf www.innungsbaecker.de.

Das könnte Sie auch interessieren ...

Kultobjekt Faltenbeutel

Vielfältig und nachhaltig: Mit der Brottüte legen Bäcker echte Werte in die Hände ihrer Kunden.

mehr erfahren
Back-Fakt oder Schuss in den Ofen?

Von Linkshänder-Brötchen, gebackener Luft und kuriosen #brotmomenten.

mehr erfahren
Illustration Bäckman mit gedecktem Frühstückstisch
Vitaminfrühstück zum Schulstart

Das neue Schuljahr beginnt! Wir verraten Wissenswertes und kreative Ideen rund um die wichtigste Mahlzeit des Tages.

mehr erfahren

Nach oben

Teilen

Artikel drucken