Innungsbäcker Logo
Logo InnungsbäckerLogo InnungsbäckerLogo InnungsbäckerLogo Innungsbäcker

Deutsche Innungsbäcker

Krapfengate


Es ist soweit! Die ganze Welt spricht mit einer Sprache. Es gibt eine Lingua franca, die überall verständlich ist und mit der kommuniziert wird. Die ganze Welt?!

Bäckerei Ströck

© Spießer & Spinner

Nein, ein kleines unbeugsames Völkchen steht auf und wehrt sich gegen das übermächtige, weltweit agierende, nein, sogar dominierende Imperium.

Doch es ist hier nicht die Rede von aufmüpfigen Galliern und antiken Römern. Es ist das Bergvolk der Österreicher, genauer aus der Region in und um Wien.

Dort trat Bäcker Philip Ströck eine Kampagne los, um die globale Sprache der Emojis zu revolutionieren. Statt globalisiertem aufoktroyiertem Donut-Bildchen, das anderswo funktionieren mag, sucht er unter #krapfengate sehr erfolgreich Mitstreiter, den Krapfen als neues Emoji zu etablieren.

Werden Sie es schaffen?! Wir sind gespannt …

Der Artikel "Krapfengate" erschien am 24.2.2020 auf www.innungsbaecker.de.

Das könnte Sie auch interessieren ...

Rosinenbrot auf einem Teller
Rosinenbrot-Rezept

Wir präsentieren Ihnen ein einfaches und leckeres Rosinenbrot-Rezept ohne Hefe. #wirbackendas

Mehr Erfahren
Plunder
Warum Plunder kein Plunder ist

Manche Brote, Gebäcke oder Kuchen haben einen interessanten oder auch lustigen Namen, deren Herkunft sich auf Anhieb nicht erklären lässt.

Mehr Erfahren
Eine Weltreise – per Sandwich

Folgen Sie dem Beispiel von Lord Sandwich, Namensgeber und „Erfinder“ des leckeren Brotsnacks. Entdecken Sie die einzigartige Vielfalt belegter Brote.

mehr erfahren

Nach oben

Teilen