Innungsbäcker Logo
Menü öffnen
Logo Innungsbäcker Logo Innungsbäcker Logo Innungsbäcker Logo Innungsbäcker Logo Innungsbäcker

Erfrischender Brotsalat für heiße Sommertage


Susannas süß-pikanter Salat mit Brot vom Innungsbäcker

So schön die Sommerzeit ist, oft herrscht Ratlosigkeit, was man an heißen Tagen essen könnte. Nicht zu deftig, leicht und am besten fruchtig soll es sein. Unsere Backfluencerin und Weltmeisterin der Jungbäcker hat sich einen süß-pikanten Brotsalat einfallen lassen, der nicht nur mit leckerem Brot vom Innungsbäcker sättigt, sondern mit frischem Obst und Gemüse für die nötige Abkühlung sorgt. Die Kombination von saftiger Wassermelone und fruchtigen Erdbeeren gepaart mit knackigen Radieschen und knusprigem Brot schmeckt Groß und Klein. Dabei eignet sich der Salat sowohl für ein Picknick im Freien als auch für einen leichten Mittagssnack oder ein Abendbrot auf der Terrasse oder im Garten.

Brotsalat

Zutaten

1 EL

Zucker

2

Scheiben Weißbrot vom Innungsbäcker

1/8

Wassermelone

5

Erdbeeren

5

Radieschen

1

Salat, zum Beipiel Lollo Rosso

2 EL

Essig

4 EL

Öl

20 g

Butter

Zubereitung

Das Brot in kleine Würfel schneiden, die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Brotwürfel hinzugeben. Sobald das Brot leicht angebraten ist, den Zucker hinzugeben und vorsichtig mit dem Brot karamellisieren lassen.

Das Gemüse und Obst waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und dekorativ auf einem Teller anrichten. Anschließend mit etwas Essig und Öl verfeinern. Auch eine Balsamico-Creme eignet sich hierfür hervorragend.  Die angerösteten Brotwürfel auf dem Salat verteilen und genießen!

Sie haben noch mehr Lust auf kreative Ideen rund um Brot? Entdecken Sie unseren Instagram-Kanal mit viel Inspiration und spannendem Hintergrundwissen: https://www.instagram.com/innungsbaecker/.

Drucken

Der Artikel "Rezept - Erfrischender Brotsalat für heiße Sommertage" erschien am 26.7.2022 auf www.innungsbaecker.de.

Das könnte Sie auch interessieren ...

Glückliche Auszeit

Susannas sommerlicher Erdbeerkuchen mit Vanillecreme und Sahneröschen ist ein wahres Gedicht – den Wienerboden gibt es beim Bäcker!

mehr erfahren
Frühlingsstulle deluxe

Frischkäse, Radieschen und ein pochiertes Ei obendrauf: Backfluencerin Susanna verrät, welcher Brot-Aufstrich im Frühling zum Brotmoment wird.

mehr erfahren
Armer Ritter auf Französisch

Die Croissants vom Sonntagsfrühstück bekommen neuen Pep, wenn sie als Armer Ritter auferstehen und für Gaumenfreuden sorgen. Backfluencerin Susanna Rupp zeigt wie es geht.

mehr erfahren

Nach oben

Teilen

Artikel drucken