Innungsbäcker Logo
Menü öffnen
Logo InnungsbäckerLogo InnungsbäckerLogo InnungsbäckerLogo InnungsbäckerLogo Innungsbäcker

Focaccia mit Feta, Tomaten und Basilikum

Ein Rezept von
Johann Lafer


Bei „Deutschlands bester Bäcker“ sucht Johann Lafer nach Talenten am Backofen. Mit seinem leckeren Focaccia-Rezept werden Sie für Ihre Gäste zum Bäckerheld!

Stockbrot über Lagerfeuer
Für den Hefeteig:

1 Würfel

frische Hefe (42 g)

100 ml

Olivenöl

3 EL

Honig

3 TL

Salz

900 g

Weizenmehl (Type 550)

ca. 6 EL

Olivenöl zum Beträufeln

grobes Meersalz zum Bestreuen

Für den Belag:

100 g

Schafskäse (Feta)

50 g

schwarze Oliven (ohne Stein)

je 250 g

rote und gelbe Kirschtomaten

1 Bund

Basilikum

Außerdem:

Backpapier für die Backbleche 

Mehl zum Arbeiten

1. Zunächst bereiten Sie mit den oben angegebenen Zutaten den Hefeteig zu. Eine ausführliche Anleitung, wie Sie einen Hefeteig herstellen und ruhen lassen müssen, finden Sie in unserem Hefeteiggrundrezept.

2. Während der Teig geht, bereiten Sie den Belag vor: Zerbröckeln Sie den Käse grob und waschen Sie die Tomaten. Halbieren Sie die Tomaten und Oliven.

3. Waschen Sie das Basilikum schütteln Sie es vorsichtig trocken, bevor Sie die Blätter in feine Streifen schneiden.

4. Legen Sie zwei Backbleche mit Backpapier aus. Nun können Sie den gegangenen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gut durchkneten und vierteln. Aus den Teigvierteln formen Sie mit den Händen flache Fladen. Nun legen Sie je 2 Teigfladen auf ein Backblech und garnieren die Laibe mit Tomaten, Oliven und Käse.      

5. Die Fladen abdecken und etwa 30 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 225° (Umluft 200°) vorheizen. Die Fladen großzügig mit Öl beträufeln und mit grobem Meersalz bestreuen. Im heißen Backofen auf der unteren Schiene in etwa 15 Minuten goldbraun backen. Bestreuen Sie die Focaccia mit Basilikum – und fertig ist das perfekte Brot zum Grillabend!

Drucken

Der Artikel "Rezept Focaccia" erschien am 27.8.2015 auf www.innungsbaecker.de.

Das könnte Sie auch interessieren ...

Lebkuchenherstellung in der Bäckerei Will
In der Lebküchnerei

Tradition und Moderne verbinden sich in der Familienbäckerei Will. In der sechsten Generation hat sich Eva Maria Will der Leidenschaft für Lebkuchen verschrieben. Das geheime Familienrezept wird nur mündlich von Generation zu Generation weitergegeben. Mit Erfolg!

mehr erfahren
Fladenbrot
Fluffig-saftiges Fladenbrot

Das neue Rezept von Florian Lutz ist schnell in die Tat umgesetzt und das köstliche Ergebnis ein perfekter Begleiter für den nächsten Grillabend.

mehr erfahren
Rattern, mahlen, inspirieren
Rattern, mahlen, inspirieren

Sie gelten als die wichtigsten Maschinen überhaupt: Mühlen zeugen von der Tradition des Backhandwerks und prägen Landschaften bis heute.

mehr erfahren

Nach oben

Teilen

Artikel drucken